Erstes Kreisverbandsangeln in Henstedt – 05.05.2018

Das Kreisverbandsangeln ist jedes Jahr der größte Vergleich für Jugendgruppen auf Kreisebene, immer mit zwei Veranstaltungen.

Das erste Angeln ist immer in Hennstedt. Dieses Jahr traten 38 Jugendliche aus 5 verschiedenen Vereinen an und bildeten 12 Mannschaften + 2 Einzelangler (von uns).

Die Fänge waren insgesamt durchwachsen. Unsere beiden Mannschaften haben wirklich alles gegeben und hatten auf jeden Fall eine Menge Spaß.

Am Ende belegte die erste Mannschaft Platz 4, das ist eine pima Platzierung. Die zweite Mannschaft Platz 12, da ist für das nächste Mal Luft nach oben. Der ASV Hennstedt konnte an seinem Hausgewässer wieder die vorderen Plätze belegen.

Benni Meier wilderte im A-Sektor und hat es den Hennstedtern wirklich schwer gemacht. Er wurde Zweiter!!!!!

Eric Kindel und Yannik Marohn saßen beide im B-Sektor. Sie konnten dort Platz vier und fünf belegen.

Es ist geplant, im nächsten Jahr das erste Kreisverbandsangeln an ein anderes Gewässer zu verlegen. Dann werden die Karten neu gemischt.