BIWAK 2021 in Plön am Trammersee

Nachdem wir vom Gesundheitsamt die Genehmigung unseres erstellten Hygienekonzeptes erhalten hatten, konnten wir in der vorletzten Sommerferienwoche unser Biwak in Plön durchführen – was für eine Freude. Da wir in der Gruppe unter uns geblieben sind, mussten wir keine Abstände wahren.

Wir waren sehr dankbar, dass der Plöner Angelverein uns eingeladen hatte, wir durften die ganzen Tage kostenlos angeln. Essen und Trinken muss man ja aber auch noch. Der Angelverein Plön hat eine großzügige Spende erhalten, durch die wir die Kosten decken konnten, und so fuhren wir am Donnerstagmorgen aus Meldorf mit 10 Kindern und Jugendlichen los (wegen der Kurzfristigkeit der Planungen wegen Corona waren einige von uns schon anderweitig mit ihren Familien im Urlaub). In Plön stießen dann noch 4 Kinder aus deren Jugendgruppe dazu, so dass wir wieder eine klasse Truppe waren, die durch die Erwachsenen Andreas und Matze als Jugendwarte und Thorsten, Kevin, Robin aus Lauenburg und Sabine als Betreuer ergänzt wurde.

In diesem Jahr waren die drei Teamangler Jonas, Niklas und Mario von Moritz Nord mit von der Partie. Sie verbrachten das gesamte Biwak mit uns und haben sich extra für uns Urlaub genommen. Mit ihren Kajaks führten sie so manch einen von uns zum Fisch.

Vielen Dank auch an Frau Moritz, die durch ihre Sachspenden große Freude bereitet hat.

Auch der Gewässerwart Carsten nahm sich frei und stellte mit den Jungs (und einem Mädel) Netze und räucherte für uns die gefangenen Maränen.

Wir verbrachten vier herrliche Tage mit Angeln und Quatschen, Quatsch machen und Baden bei unseren gastfreundlichen Freunden aus Plön. Die Eltern brachten jeden Tag Salate und Kuchen, so dass wir richtig gut versorgt waren – vielen Dank für die riesige Unterstützung.

Am Ende des Wochenende konnte unser Jonas den größten Fisch des Biwaks vorweisen – einen 99-er Hecht. Was für ein toller Fisch!

Wie in jedem Jahr wurde natürlich auch wieder der Biwak-Wanderpokal vergeben, es zählte die Gesamtlänge aller maßigen Fische. Unser Benni – Maschine – war der erfolgreichste Angler.

… und wer eine Regel nicht beachtet, macht Liegstütze:

Schaut auf jeden Fall die Bildergalerie zum Biwak an!!!