3. Königsangeln am 20.06.2020 – Außenmiele

Das erste und zweite Königsangeln fiel wegen Corona aus – siehe Bericht „Corona-Pokale“. Für das Dritte Königsangeln war es der Nachholtermin – siehe Bericht „…das fing ja gut an…“.

VORMERKUNG: Damit das Gemeinschaftsangeln überhaupt stattfinden durfte, musste ein Hygienekonzept nach den aktuellen Erlassen erstellt werden. Die Erziehungsberechtigten mussten unterschreiben, das ist zwar eine aufwändige Sache, ist aber unumgänglich.

Unsere Freude war riesig, dass wir uns endlich einmal wiedersehen konnten. So waren wir mit 15 Teilnehmern auch eine große Gruppe. Wir trafen uns um 17 Uhr und angelten bis 22. Uhr. Leider durfte aufgrund der Abstandregeln jeder Platz immer nur mit einem Angler besetzt werden und auf unser Abschlussgrillen haben wir auch verzichtet.

Aber mit Abstand zusammen lachen  und ein bisschen Blödsinn reden konnte man auch in der Distanz.

Von 15 Teilnehmern waren 4 OF.

Jan-Niklas entschied den ersten Platz für sich, da er Weißfische und 1 Aal (10-fach) gefangen hatte

Zweiter war Björn mit 8kg Weißfisch.

Den dritten Platz belegte Steffen , weniger Weißfisch + 1 schöner Aal.

Sieger vom 3. Königsangeln und von der Corona-Pokal-Wertung.

(Abstände ausgemessen durch Meister Matze; Ture und Janne als Geschwister dicht nebeneinander)